Sonntag, September 23, 2007

Andere Länder ....

also in Hessen dürfen die Geschäfte bis 22 Uhr offen haben, es gibt blaue Polizeiautos und es gibt Ruf-Taxis, die nur 65 ct pro Kilometer und keinen Einstand verlangen.

Dafür waren die Brezen nicht so gut. :-)

Kommentare:

Miss Sophie hat gesagt…

In Niedersachsen dürfen die Geschäfte auch bis 22 Uhr aufhaben. Hat bloß keines. Zumindestens in Göttingen.
Apropos: Wie war's bei Gauß?

Ratilius hat gesagt…

Zu Gauß habe ich es auch nicht geschafft, weil wir den Sonntag mit Kaffeetrinken am - zugegebenermaßen versteppten - Mohnfeld vor dem Fridericianum verbracht haben.

DayLight hat gesagt…

In Ulm habe ich schon vor Jahren blaue Polizei-Autos gesehen, in Hamburg ist das auch schon länger Standard bilde ich mir ein....

Dürrbi hat gesagt…

In Hamburg hat es glaube ich angefangen mit den blauen Polizei-Autos und den schwarzblaue Uniformen.

Die Cops sehen recht amerikanisch aus. Bei den Uniformen sind die Hessischen Ploizisten aber noch weitestgehend "Grün".

Zumindest war es so, als ich letztes Jahr "auswanderte"