Mittwoch, Januar 31, 2007

Verstorben

Gestern war ich noch in "Departed" und muss sagen, ich bin komplett begeistert. Leo Di Caprio wird von der Polizei bei der irischen Mafia eingeschleust und Matt Damon von der Mafia bei der Polizei. Das Katz und Maus-Spiel zwischen den beiden "Maulwürfen" wird nervenzermürbend präsentiert.

Die Besetzung ist hochkarätig und das Ende alles andere als vorhersehbar.
Einzig die Gewaltdarstellung hat mich stellenweise schockiert. In Filmen wie GoodFellas oder PulpFiction werden zwar auch immer wieder Leute über den Jordan befördert, aber es hatte immer noch diesen ironischen Unterton, der die Sache aufgelockert hat.

So ein bisschen hat es mich auch an eine Shakespeare Tragödie erinnert, am Schluss werden alle Personen geopfert, die man nicht mehr für die Handlung braucht :-)

1 Kommentar:

Autoversicherung hat gesagt…

Ein sehr schöner Blog. Weiter so und viel Erfolg. Danke