Donnerstag, Dezember 13, 2007

Kontinuität

Gestern habe ich in das Album von Good Morning Revival von Good Charlotte reingehört und war enttäuscht. Statt gut gelauntem Punkrock gab es problemlastigen Emo.
Als ob ich die Zeit hätte mir die Probleme anderer Leute anzuhören :-)

Warum müssen sich Bands eigentlich ständig neu erfinden?
Da müht man sich durch bergeweise Mittelmaß bis man ein paar Musikanten gefunden haben, die -subjektiv - brauchbare Qualität liefern und dann haben sie die Frechheit sich neu zu erfinden
und die Suche geht von vorne los...

Da lobe ich mir beispielsweise die Ärzte, die den Stil zwar auch etwas ändern, aber weiterhin solide Qualität abliefern.

Oder man muss sich im Freundeskreis umhören und mal wieder etwas neues ausprobieren, etwa Maximo Park.




Kommentare:

jirjen?! hat gesagt…

Für Kontinuität empfehle ich Motörhead oder AC/DC...

Ratilius hat gesagt…

Danke. Leben die wohl immer noch? :-)