Sonntag, Oktober 08, 2006

Sparen mit der Bahn

Ich habe einen Freund besucht, der sein bestandenes Diplom in der Nähe von Neustadt gefeiert hat. Die Fahrt mit der Bahn war recht kurzweilig, weil ich in Begleitung einer Freundin gefahren bin, die den gleichen Zug genommen hat, allerdings noch ein paar Stationen weiter gefahren ist.

Der Fahrpreis von Erlangen nach Neustadt(Aisch) war 7,50 Euro, da es noch Teil des lokalen Verkehrsverbundes VGN ist. Wenn ich mir allerdings ein Ticket für Erlangen nach Iphofen hole, das noch ein paar Stationen weiter als Neustadt ist und außerhalb des Verkehrsverbundes
liegt und meine Bahncard50 ins Spiel bringe kostet der Spass 5,85 Euro (Satte 35% günstiger :-)

Das ersparte Geld habe ich auf der Heimfahrt einem Kaffeebrauer in Augsburg über den Tresen geschoben. Macht Spass, wenn einen die Bahn auf einen Kaffee einlädt.

Kommentare:

Miss Sophie hat gesagt…

Ich hab mir heute einen Ast gefreut, als ich gesehen habe, daß Göttingen - Hamburg im Surf & Rail-Angebot ist. Letztendlich habe ich gegenüber Sparpreis 50 + Bahncard 25 aber nur 1,50 gespart. Das reicht wohl nicht für einen richtig guten Kaffee...

Ratilius hat gesagt…

Dann eben nur ein kleines Mineralwasser ohne Kohlensäure :-)

pinkbuddha hat gesagt…

Das ist ja billiger als mit meinem Auto! ;)