Mittwoch, März 28, 2007

Ich fordere den Videobeweis!

Youtube habe ich bisher als Zeitgrab ungeahnten Ausmaßes gesehen - bis ich gerade eben ein Video gefunden habe, dass den Beweis für den Satz von Heine-Borel zeigt.
In meiner Phantasie habe ich es mir zwar so ähnlich vorgestellt, aber nicht so bunt und nicht so dreidimensional :-)

Die Studenten in fünf bis zehn Jahren haben sich viel tollere Werkzeuge um sich solche Sachen zu veranschaulichen, sind dafür aber vermutlich mit noch gierigeren Zeitdieben und aufmerksamkeitsheischenden Zerstreuungsmöglichkeiten geschlagen, als unsere Generation...

Kommentare:

Miss Sophie hat gesagt…

Das Video ist schon hübsch zur Veranschaulichung, aber ohne weitere Erklärungen ist es ja leider ziemlich nutzlos.
Ich hatte ja nie eine Topologie-Vorlesung (:-( ) und mußte erstmal nach dem Beweis suchen (der steht natürlich nicht in der Wikipedia...). Eigentlich finde ich den Beweis auch ohne Computeranimation sehr hübsch :-)

Ratilius hat gesagt…

Neben dem Video stand - sofern man auf "more" klickt - erklärt was sich da am Bildschirm tut.

Das bemerkenswerte fand ich den Unterschied zwischen meiner Vorstellung und dem Video - ungefähr so wie der Unterschied zwischen Steamboat-Willie und Shrek - im Prinzip beides unterhaltsame Trickfilme, aber letzterer ist etwas bunter...