Freitag, Mai 11, 2007

Eine Neuinfektion wurde entdeckt...

Die Herren Daylight und Gouranga, haben mich gestern mit Open Transport Tycoon infiziert. Ich habe meine ganze Kindheit damit verbracht Bahnschienen zu verlegen und Profite zu scheffeln und über Internet und Skype macht das Spiel fast so viel Spass, wie in den guten alten Zeiten als ich zusammen mit einem Freund vor dem Bildschirm an einem Rechner gehangen bin - Internet und so war damals ja noch nicht.
Mir wurde erzählt, ein Add-On erlaube es sämtliche Züge der deutschen Bahn zu verwenden und das lästige Ersetzen von in die Jahre gekommenen Zügen ließe sich automatisieren...

Das Schienenverlegen ist auch verbessert worden, man kann die Strecke jetzt einfach ziehen und nicht wie früher stückweise zusammenklicken.
Die Signalanlagen(!) erlauben recht ausgetüftelte Schaltungen, wie mir eindrucksvoll bewiesen worden ist.
Jetzt muss ich nur noch sehen, wie ich diesen zeitfressenden Dämon wieder gebändigt bekomme :-)

1 Kommentar:

Sebastian hat gesagt…

Mögest du dafür in der Hölle schmoren! Da finde ich erst einen Battle Isle Klon (Crimson Fields) und jetzt postet da einer auch noch Transport Tycoon ... *seufz*