Donnerstag, Januar 17, 2008

Knick in der Optik?

Ich habe gerade eine Hexagon-Parkettierung gebastelt und konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass da doch irgendetwas nicht stimmt.
Also habe ich alle Eckpunkte nochmal nachgerechnet, aber da kam immer das richtige Ergebnis raus.

Preisfrage: Sind es regelmäßige Sechsecke und sind somit alle Seiten gleich lang?



Kommentare:

DayLight hat gesagt…

unterschiedlicher Maßstab der Achsen?

misssophie hat gesagt…

Wäre mir jetzt auch spontan eingefallen...

Ratilius hat gesagt…

Ja genau.

Hab mich erst gewundert, dass es so komisch aussah und alles nochmal nachgerechnet und dann erst bemerkt, dass die Seiten "gleich" lang sind, wenn man den verschiedenen Maßstab berücksichtigt...

Ratilius hat gesagt…

es gibt also auch Leute, die das gleich sehen :-)

misssophie hat gesagt…

Das hätte mir aber auf jeden Fall genau so passieren können...

Sebbi hat gesagt…

Außerdem gibt es da noch das Problem, dass derzeitige 19" Monitor mit ihren 1280x1024 keine quadratischen Pixel haben ... so wäre es auch bei korrektem Maßstab immer noch in eine Richtung verzerrt, oder?

Ist mir erst letztens mal wieder aufgefallen, als ein Bild so ganz anders auf dem PDA aussah als auf meinem Monitor ... immer schön die Pixel zählen in Photoshop *g*