Sonntag, Januar 25, 2009

Persönlicher Fahrplan auf dem Handy

Auf der Seite

http://persoenlicherfahrplan.bahn.de/bin/pf/query-p2w.exe/dn?

kann man sich Zug- und Busverbindungen, die man häufig braucht, auf seinem Handy speichern.
Das Handy braucht dafür keine Internetverbindung, wenn man die Option "J2ME für Java Handys als ZIP." verwendet.

Es lohnt sich, wenn man immer die gleiche Verbindung verwendet, d.h. gleicher Start- und Zielpunkt, aber keine Lust hast sich alle Fahrzeiten von allen Linien aufzuschreiben.

Wenn man das Programm auf dem Handy startet, liest es die Systemzeit ein und zeigt an, welcher Bus gerade weg ist und die nächsten Möglichkeiten.

Für die Rückfahrt muss man sich noch ein zweites Programm herunterladen, das ebenfalls so 20 kb groß ist.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

gut... aber noch viel besser: der Railnavigator der Bahn! Alles dazu hier: http://www.bahn.de/p/view/buchung/mobil/railnavigator.shtml
Man kann ihn auch mobil über mobile.bahn.de runterladen...
Gruß mm

Ratilius hat gesagt…

Der Railnavigator ist in der Tat besser, wenn man eine Datenflat hat.